Herzlich willkommen in unserer Lappersdorfer Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt!

Sie stehen an altehrwürdiger Stelle. Mindestens seit dem Jahr 1224 gibt es hier ein Gotteshaus. Da nämlich wird unsere Kirche erstmals sicher - als Filiale von St. Kassian und damit zum Kollegiatstift der Alten Kapelle gehörig - urkundlich erwähnt. Dieser Ort ist heilig, angefüllt mit dem Gebet unserer Vorfahren, die sich hier in guten und in schweren Zeiten Gott nahe wussten.

Schriftliche Quellen des Pfarrarchivs berichten:

  • Im Jahr 1591 - damals war Lappersdorf evangelisch - war die Kirche ohne Dach.
  • 1747 wurde sie erweitert.
  • 1879 erhielt sie den Rang einer Pfarrkirche. Den Grabstein des letzten Chorvikars der Alten Kapelle und designierten ersten Pfarrers von Lappersdorf Franz Seraph Schottenloher, der die Erhebung Lappersdorfs zur Pfarrei vorbereitet, aber nicht mehr erlebt hat, finden sie im rückwärtigen Teil der Kirche.
  • 1930/31 musste sie einem Neubau weichen - nur die Inneneinrichtung blieb erhalten, sowie der mittelalterliche Turm, der aufgestockt wurde. Am 30. August 1931 weihte Bischof Michael Buchberger die neue Kirche.
  • 1967/68 wurde sie stark verändert: der Eingangsbereich wurde hinzugefügt, eine Faltdecke eingezogen und der Raum den neuen liturgischen Erfordernissen nach dem 2.Vatikanischen Konzil angepasst. Zur Altarweihe am 13.7.1969 kam Bischof Rudolf Graber.
  • 1998/99 schließlich wurde die Kirche umfassend saniert, im Sakristeibereich erweitert und sie erhielt neben einer überlegten künstlerischen Gestaltung in neuer Farbgebung auch die alte Deckenform wieder zurück.. Am 13. März 1999 nahm Bischof Manfred Müller die Weihe des neuen Altares und die Segnung von Taufbrunnen, Ambo und Tabernakel vor.

Vieles in unserer Kirche erzählt von der langen Zeit, seit es sie gibt. Doch ist sie kein Museum, sondern ein Raum voller Leben, wo Menschen seit Jahrhunderten ihren Glauben feiern - auch heute.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.